Anmeldung
9.10.2020

Rendezvous im Garten mit Feldspaziergang im Handschuhsheimer Feld

Der Aufenthalt im Garten ist immer eine Bereicherung für die Sinne und den Verstand.

Die Initiative zu diesem Erfahrungsaustausch stammt aus der Kooperation mit unseren elsässischen Nachbarn. Inzwischen gibt es Rendezvous im Garten auch in Deutschland bundesweit. Immer im Juni öffnen Gärtnerinnen und Gärtner ihre Anlagen zum Erfahrungsaustausch über Kräuter, Kartoffeln, Kohlrabi, Biotoppflege, Artenschutz, Zubereitung von Gemüse oder Tee.

Spannendes gibt es nicht nur am anderen Ende der Welt, sondern direkt vor der Haustür. Im Ökogarten der Pädagogischen Hochschule Heidelberg tummeln sich kleine "Löwen", "Giftmischer", "Baumeister" und "Experten der Molekularküche, die primäre und sekundäre Pflanzenstoffe herstellen.

Im Ökogarten können durch Führungen und Workshops zum Schwerpunkt "Mobilität und Wandel" spannende Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt gewonnen werden. Zudem wird die Lebensmittelproduktion auf den angrenzenden Feldern des Handschuhsheimer Feldes in einem Feldspaziergnag unter die Lupe genommen und sich mit ansässigen Landwirtinnen und Landwirten ausgetauscht.

Ort: Ökokarten Heidelberg (am Klausenpfad)

Zeit: 13-16 Uhr

Ameisenlöwe im Ökogarten

Anmeldung

Durch Absenden dieses Formulars, stimmen Sie der Verarbeitung der Daten gemäß Datenschutzerklärung zu.
Ihre Anmeldung wurde registriert.
Es gab leider einen Fehler. Probieren Sie es noch einmal.

Andere Termine

Bildungsmaterial

Bildung schmeckt: Auf der Suche nach einer nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsweise spielen unsere Lebensmittel und die Bedingungen ihrer Herstellung eine große Rolle. Bildung kann helfen, vernüftige Entscheidungen als Verbraucherin oder Verbraucher zu treffen, den Landwirten mit Wertschätzung zu begegnen und Ackerflächen zu erhalten.